Doppelvernissage

MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG; 5. April 2019, 18 Uhr
Doppelvernissage zu den Sonderausstellungen

Das  MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG lädt herzlich zur Vernissage von gleich zwei Sonderausstellungen ein, die unterschiedlicher kaum sein können und dennoch über den Werkstoff Porzellan einen gemeinsamen Kern haben. Mit der erstmaligen Präsentation des umfangreichsten Geschirrs von FÜRSTENBERG aus dem 18. Jahrhundert, den WESERCHINESEN, bis zur Rauminstallation LEAVES | BLÄTTER von Ulli Böhmelmann schlägt das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG eine eindrucksvolle Brücke von der Tradition zur Moderne.

LEAVES | BLÄTTER von Ulli Böhmelmann, 06.04. - 30.06.2019
WESERCHINESEN, 06.04. - 30.06.2019

Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren
  • 25.11.2022
    – 26.02.2033
    Weißes Gold?! Schmuck aus Porzellan und Fayence von heute

    Sonderausstellung

  • 01.12.2022
    15:00 – 17:00 Uhr
    Baumschmuck aus der Engel- und Wichtelwerkstatt

    Familienworkshop

  • 02.12.2022
    14:00 – 17:00 Uhr
    Ein Schmuckstück zum Fest

    Workshop

  • 06.12.2022
    15:00 – 17:00 Uhr
    Dann stell' ich den Teller auf, Nik'laus legt gewiss was drauf…

    Kinderworkshop

  • 07.12.2022
    18:00 – 20:15 Uhr
    275 Jahre Fürstenberg: Auf und Ab einer Manufaktur

    Vortrag von Museumsleiter Dr. Christian Lechelt