Expertisenstunden

Für Porzellanfreundinnen und -freunde

Wir beantworten Ihre Fragen!

Wer kennt das nicht: Von Eltern oder Großeltern geerbt, versteckt sich über lange Zeit unbeachtet ein altes Porzellanservice im Hausrat. Jetzt will man wissen, wie alt dieses Geschirr ist, wer es entworfen hat, wie selten es wohl sein mag. Diese Fragen werden in den mehrmals im Jahr stattfindenden Expertisenstunden beantwortet. Und manchmal wird dann aus einem ungeliebten Staubfänger ein echter Familienschatz!

Wichtig: Aus rechtlichen Gründen darf eine Einschätzung des aktuellen Marktwertes nicht vorgenommen werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gebühr beträgt 10,00 Euro pro Besucher inkl. Museumseintritt.

Eine erste zeitliche Einschätzung Ihres Porzellans aus FÜRSTENBERG erlaubt die Markentafel.

Häufig gestellte Fragen zu unserem Porzellan und entsprechende Antworten finden Sie unter FAQ.

 

Informationen:
T +49 5271 966778-10
museum@fuerstenberg-schloss.com

Termine Expertisenstunden
  • 17.02.2018
    12:00 – 16:00 Uhr
    Expertisenstunde

    Sachkundige Bestimmung von Porzellanen europäischer Herkunft

  • 18.04.2018
    12:00 – 16:00 Uhr
    Expertisenstunde

    Sachkundige Bestimmung von Porzellanen europäischer Herkunft

  • 08.08.2018
    12:00 – 16:00 Uhr
    Expertisenstunde

    Sachkundige Bestimmung von Porzellanen europäischer Herkunft

  • 08.12.2018
    12:00 – 16:00 Uhr
    Expertisenstunde

    Sachkundige Bestimmung von Porzellanen europäischer Herkunft