Der FÜRSTENBERG Hase lädt ein!

Der Hase ist los in FÜRSTENBERG! Am 21. und 22. April können Sie sich im Manufaktur Werksverkauf als Porzelliner versuchen und eine Hasenfigur aus flüssiger Porzellanmasse in Gipsformen selbst gießen. (Den Hasen können Sie dann ungebrannt mit nach Hause nehmen.) Und im Museum verleihen Sie mit Pinsel und Farbe einem bereits gebranntem, weißen Hasen ein buntes Gewand nach Ihren Vorstellungen. Ein Vergnügen für Groß und Klein – gestalteten Sie sich doch eine eigene Hasenfamilie! Betreut durch unseren Museumspädagogen und eine Porzellanmalerin kann dabei nichts schief gehen.

Ort: Besucherwerkstatt im MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG
Zeit: 10:30 bis 16:30 Uhr

Ort: Manufaktur Werksverkauf
Zeit: 11:00 bis 17:00 Uhr

Der FÜRSTENBERG Hase lädt ein.
Termine
  • 17.02.2022
    18:00 – 20:00 Uhr
    275 Jahre Fürstenberg: Auf und Ab einer Manufaktur

    Vortrag von Museumsleiter Dr. Christian Lechelt

  • 05.03.2022
    – 06.03.2022
    10:00 – 18:00 Uhr
    Internationaler Ostereiermarkt

    ABSAGE

  • 08.03.2022
    – 22.03.2022
    18:45 – 21:00 Uhr
    Auf Mopspfoten FÜRSTENBERG entdecken

    3 Termine, jeweils dienstags

  • 17.04.2022
    – 18.04.2022
    10:30 – 17:00 Uhr
    Der FÜRSTENBERG Hase lädt ein!

    Hasen gießen und bemalen

  • 20.06.2022
    – 24.06.2022
    09:00 – 17:00 Uhr
    Weißes Gold!?
    Eine kultur- und sozialhistorische Betrachtung der Porzellanherstellung in Fürstenberg

    Bildungsurlaub der VHS Holzminden

  • 03.07.2022
    11:00 – 17:00 Uhr
    Porzellanflohmarkt

    Erstmals auf dem Schlosshof in Fürstenberg

  • 07.08.2022
    10:00 – 17:00 Uhr
    Schlösser-Erlebnistag

    Sieben Schlösser im Weserbergland

  • 28.08.2022
    10:00 – 17:00 Uhr
    Tag der offenen Manufaktur mit Sommerfest

    275 Jahre Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG

  • 17.09.2022
    – 18.09.2022
    10:00 – 17:00 Uhr
    Erlebniswochenende

    Ritter, Märchen, Porzellangeschichten I Ersatzveranstaltung für den FÜRSTENBERG Nachtglanz

  • 23.10.2022
    10:00 – 17:00 Uhr
    Herbstspaß im Museum

    Sonderprogramm und Expertisenstunde