„Bey jeglicher Gemeinde ein Back-Haus mitten im Dorfe“ – Vortrag

Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „BrotZeit“
Donnerstag, 06.06.2024, 18:00 bis 19:30 Uhr

Historische Backhäuser der Region tragen erheblich zum Bild der historischen Kulturlandschaft bei und bilden somit ein wichtiges, erhaltenswertes Kulturgut. So imponiert noch heute im Dorfzentrum von Hellental der schlichte Fachwerkbau eines Gemeindebackhauses als wertvolles Zeugnis jahrhundertealter dörflicher Kultur. Ganz im Sinne der Verordnung von Herzog Carl I. von Braunschweig-Wolfenbüttel (1713-1780) vom Juli 1744 wurde das Dorfbackhaus pflichtgemäß als freistehendes Bauwerk errichtet – wegen der Feuergefahr mit sicherem Abstand zu benachbarten Fachwerkgebäuden.

Als „Museum im Backhaus“ ist das regionalhistorische Kulturdenkmal des kommunalen Dorfbackhauses heute ein Herzstück des Historischen Museums Hellental. Der um 1828 beim Neubau des Gemeindebackhauses errichtete und bis um 1900 betriebene Steinbackofen ist ein bäuerlicher Einkammer-Backofen zum Backen von „Rocken- und Weizen-Brodt".

Sowohl unter wirtschaftshistorischen Aspekten (Ressourcen- und Energieökonomie) als auch in sozialhistorischer Hinsicht (Wohnen und Arbeiten) soll die bauliche Entwicklung des rund 200 Jahre alten, in Teilen historisch authentischen Dorfbackhauses beleuchtet werden.

Bauhistorisch bedeutsam ist der Nachweis zahlreicher, in der Herdplatte des Backofens vermauerter Ofenziegeln mit der Stempelprägung „FÜRSTENBERGER PORZELLAN FABRIK“.

Der Referent Dr. Klaus A. E. Weber sowie Christel M. Schulz-Weber leiten das Historische Museum in Hellental. Sie werden dem Publikum des Vortrages im MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG im Hellentaler Museumsbackofen gebackene Brote zum Probieren mitbringen. Die Backwaren aus dem Mehl regionaler Getreidesorten zeichnen sich durch den besonderen Geschmack und das unverkennbar feine Aroma aus.

Einlass: ab 17:45 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Platzreservierung empfohlen: anmeldung@fuerstenberg-schloss.com
oder Tel. 05271 966 778-10

Termine
  • 10.02.2024
    – 30.06.2024
    BrotZeit. Brotschneider, Brotesser & Brotbewahrer

    Sonderausstellung mit Rahmenprogramm

  • 22.02.2024
    18:00 – 19:15 Uhr
    BrotZeit – Abendbrot

    Zum Feierabend ins Museum

  • 24.02.2024
    14:00 – 17:00 Uhr
    Über den Tellerrand geschaut: Im Jahr des Drachen – Das chinesische Neujahrsfest

    Workshop

  • 07.03.2024
    15:30 – 17:00 Uhr
    Erst kneten, dann backen…

    Aktivprogramm für Senior*innen

  • 14.03.2024
    17:45 – 20:00 Uhr
    Schmuck aus Porzellan

    Porzellanmalworkshop

  • 22.03.2024
    10:30 – 12:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 25.03.2024
    – 27.03.2024
    10:15 – 13:15 Uhr
    „Meine perfekte Brotzeit!“

    Eure eigene Ausstellung mit Food-Fotografie im MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG

  • 28.03.2024
    10:30 – 12:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 28.03.2024
    14:30 – 16:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 30.03.2024
    14:30 – 16:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 31.03.2024
    – 01.04.2024
    10:30 – 17:00 Uhr
    Der FÜRSTENBERG Hase lädt ein!

    Hasen gießen und bemalen

  • 03.04.2024
    10:30 – 12:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 03.04.2024
    14:30 – 16:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 11.04.2024
    10:30 – 12:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 11.04.2024
    14:30 – 16:30 Uhr
    Sonderprogramm für Familien zur Ferienzeit

    Abwechslungsreiches Museumsprogramm mit Porzellanmalen

  • 13.04.2024
    15:00 – 16:15 Uhr
    Vernissage zu „Meine perfekte Brotzeit!“

    Teilnehmer*innen von „Meine perfekte Brotzeit!“ stellen ihre Kreationen vor

  • 18.04.2024
    18:00 – 19:15 Uhr
    BrotZeit – Abendbrot

    Die After-Work Führung nach Feierabend

  • 25.04.2024
    17:45 – 20:00 Uhr
    Eine Ode an die Kaffeetasse!

    Porzellanmalworkshop

  • 16.05.2024
    18:00 – 19:30 Uhr
    „Es ist sehr gut und schmeckt gar wohl!“

    Vom Brot der Baronin und der Esskultur der Münchhausens im 18. Jahrhundert

  • 19.05.2024
    10:00 – 17:00 Uhr
    Internationaler Museumstag

    Spaß für die ganze Familie

  • 06.06.2024
    18:00 – 19:30 Uhr
    „Bey jeglicher Gemeinde ein Back-Haus mitten im Dorfe“ – Vortrag

    Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „BrotZeit“

  • 20.06.2024
    18:00 – 19:15 Uhr
    BrotZeit – Abendbrot

    Die After-Work Führung nach Feierabend

  • 30.06.2024
    18:00 – 19:30 Uhr
    Das Literarische Roulette: Das liebe Brot

    Von Müllern und Bäckerinnen, Vaterunser und Revolten

  • 14.07.2024
    11:00 – 17:00 Uhr
    Porzellan- & Glasflohmarkt

    Auf dem Schlosshof in Fürstenberg

  • 21.09.2024
    – 22.09.2024
    Erlebniswochenende

    Ritter, Märchen, Porzellangeschichten

  • 10.10.2024
    18:00 – 19:30 Uhr
    Schwäne in Weiß und Gold. Die Geschichte der Grafen von Brühl und ihres Schwanenporzellans

    Lesung von Dr. Christine Gräfin von Brühl

  • 30.11.2024
    17:00 Uhr
    Alles nur Theater ?! – Eine Weihnachtsgeschichte

    nach der Erzählung von Charles Dickens