Sonderausstellung

Nehmen Sie Platz...

…im Wohnzimmer eines Sammlers. Vom Sofa aus fällt der Blick auf Vitrinen, die mit einer einzigartigen Kollektion bestückt sind: der Sammlung von Max-Gerd Reichmann (1936 – 2000). Jedes Stück ist eine Kostbarkeit und erzählt von der Liebe des Sammlers zum frühen FÜRSTENBERG Porzellan. Denn der Reichtum der Formen und die Schönheit der Dekore aus dem 18. Jahrhundert suchen ihresgleichen.