Besucherinformation zu
Corona-Maßnahmen

Maßnahmen zur Minimierung des Ansteckungsrisikos

Die aktuelle Corona-Pandemie erfordert ein verantwortungsvolles und konsequentes Handeln zum Schutz unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen. Durch die Einhaltung verschiedener Verhaltensregeln kann jeder für ein solidarisches Miteinander und Schutz sorgen. Daher gilt in unseren Einrichtungen (Museum, Werksverkauf) grundsätzlich:

 

– Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m zu Fremdpersonen ein.

– Händehygiene einhalten (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife).

– Halten Sie die Nies- und Hustenetikette ein (Husten, Niesen in die Ellenbeuge).

– Verzichten Sie auf Händeschütteln.

– Tragen Sie einen Mund-Nasenschutz.

– Bezahlen Sie möglichst bargeld- und kontaktlos.

– Insbesondere gilt: Sollten Sie sich krank fühlen, bleiben Sie zum Schutz anderer bitte zu Hause.

Spezielle Regelungen für das Museum

Ab dem 21. Mai um 10 Uhr begrüßt das Museum in Fürstenberg wieder Groß und Klein zu einer unterhaltsamen Reise durch fast 300 Jahre Porzellangeschichte. Ein erweitertes Angebot ist seit dem 1. Juli möglich.

Zum Schutz aller Besucher*innen und Mitarbeiter*innen haben wir folgende Regelungen getroffen:

– Das Museum ist für Einzelpersonen, Paare und Familien geöffnet – es dürfen sich aktuell nur maximal 100 Personen gleichzeitig im Museum aufhalten.

– Führungen können ab dem 1.Juli wieder angeboten werden. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

– Die Hands-on-Stationen bleiben vorerst gesperrt.

– Die Besucherwerkstatt ist von Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen besetzt. In dieser Zeit können, nach Anmeldungen, die Besuchermaltische genutzt werden.

Spezielle Regelungen für den Manufaktur Werksverkauf

Der Manufaktur Werksverkauf ist das größte Fachgeschäft  für Porzellan von FÜRSTENBERG und Sieger by FÜRSTENBERG weltweit. Seit dem 24.04.2020 ist der Verkauf wieder geöffnet.

Um Ihnen den Einkauf bei uns so sicher wie möglich zu gestalten, haben wir die folgenden Maßnahmen ergriffen:

– Bitte halten Sie die Händehygiene ein. Im Eingangsbereich befinden sich Hygienespender, die Ihnen zur Nutzung zur Verfügung stehen.

– Die Nutzung eines Einkaufswagens ist vorgeschrieben. Die Einkaufswagen werden durch uns regelmäßig desinfiziert.

– Die Kundenanzahl ist begrenzt.

Selbstverständlich steht Ihnen unser fachkundiges Personal wie gewohnt für eine kompetente Beratung zur Seite.