Weißes Klassenzimmer

Kulturgeschichte rund ums Porzellan

Vom Staunen zum Denken

Jeder benutzt Porzellan, ganz selbstverständlich. Hält man kurz inne, kommen viele Fragen auf: Wo kommt dieses Material eigentlich her? Wie entsteht die Tasse, aus der ich gerade trinke und wer macht sie? Haben die Menschen früher auch so wie heute getafelt? Wie decke ich einen Tisch schön ein? In welcher Reihenfolge benutze ich welche Teller?

Unsere spannenden museumspädagogischen Programme zum Thema Porzellanherstellung und Tafelkultur wenden sich an alle Schulklassen von Regel- und Förderschulen. Vermittelt werden Themen zur Kulturgeschichte rund ums Porzellan. Gruppengröße je eine Schulklasse oder Lerngruppe.

Weitere Informationen und Terminabsprache:

Lars Trentmann, Museumspädagoge
T +49 5271 966778-16
l.trentmann@fuerstenberg-schloss.com

 

Wir sind KulturScouts-OWL-Partner!

KulturScout_Logo